Alle Termine

EFT - Supervision in 55743 Idar-Oberstein (RLP) - zwischen Mainz / Trier / Koblenz

Kalender
Supervision
Datum
2. Dez 2017 10:00 - 18:00
Ort
Autor
Susanne Findler
URL
http://www.eft-und-trauma.de/seminare.html

Beschreibung

Supervision  10 -  18 Uhr (8 Unterrichtsstunden)

Der Supervisionstag ist in erster Linie für Menschen aus unseren Ausbildungsgruppen gedacht. Wenn noch Plätze frei sind nehmen wir aber gerne auch "Gäste" auf - also nachfragen lohnt sich.


Wir arbeiten bei dem Supervisionstag vor alllem mit Live-Supervisionen. Das heißt die TeilnehmerInnen arbeiten mit einer/m „KlientIn“ vor der Gruppe oder wenn das nicht möglich ist, mit einer (Video-) Aufnahme von einer EFT-Sitzung. Das ist unserer Erfahrung nach für alle sehr viel interessanter und lehrreicher als eine Fallbesprechung. Es geht dabei  nicht darum alles richtig zu machen, sondern miteinander zu lernen und zu wachsen.  Die zuschauenden TeilnehmerInnen sind gefordert wohlwollend zu beobachten und wertschätzendes (auf Wunsch auch wachstums-förderndes) Feedback zu geben.

Eine Live oder Video-Supervision muss vorher mit uns abgesprochen werden.

Der Stunden des Supervisionstags werden für die Ausbildung angerechnet unabhängig, ob jemand vor der Gruppe eine EFT-Sitzung gezeigt hat oder aktiv Feedback gegeben hat.  

 

Was zeichnet unsere Seminararbeit aus?

  • Wir leiten die Seminare trotz kleiner Gruppen (8 – 14 TeilnehmerInnen)  in der Regel zu zweit  und                     haben  seit 2005 gemeinsame Erfahrung im Unterrichten
  • wir bemühen uns um einen vertrauensvollen persönlichen Rahmen, der es  möglich machen soll das Neue entspannt aufzunehmen und an eigenen Beispielen zu arbeiten
  • wir bieten doppelte Kompetenz durch verschiedene Ausbildungshintergründe und Erfahrungen
  • unsere wertschätzende, empathische Haltung bewirkt ein Unterrichten auf Augenhöhe
  • in den interaktiven Unterrichtsstil darf das Wissen der Teilnehmenden mit einfließen
  • individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden/der Gruppe
  • selbstständige Kleingruppenarbeit
  • gemeinsames Lernen aus den Erfahrungen, Fragen  und "Fehlern" der Teilnehmenden
  • Krisenintervention von einzelnen Teilnehmenden (falls unerwartet etwas getriggert wird)
  • Leichtigkeit, Energie und Spaß durch gemeinsames Unterrichten
  • wenn eine kränklich ist fällt das Seminar nicht aus
  • mehr Eindrücke dazu auf www.eft-und-trauma.de/feedback.html 

Unser  Spezialgebiet ist die Arbeit mit traumatisierten Menschen, mit denen wir alltagsbezogen stabilisierend arbeiten und  auf Wunsch eine  Traumabearbeitung durchführen. Unsere mehr als 20 jährige Erfahrung dazu fließt in all unsere Seminare mit ein und liegt uns besonders am Herzen.

Die Seminare finden in einer wunderschönen Jugendstilvilla statt, in der es neben dem großen Seminarraum genügend Räume für die Kleingruppenarbeit gibt, die ein ungestörtes persönliches Arbeiten ermöglichen. Eine große Küche ermöglicht ein gemeinsames Mittagessen, bei Bedarf gibt es nahegelege Gastronomie.                            

Idar- Oberstein ist von Mainz in einer  Stunde mit dem Auto oder Zug zu erreichen und ist für ihren Edelsteinhandel, die Felsenkirche und die wunderschöne Umgebung, die zum Wandern und Erholen einladet, bekannt. Tipps für Unterkünfte oder Unternehmungen erhalten Sie bei uns gerne auf Nachfrage.

Wenn Sie noch Fragen haben können Sie gerne unverbindlich anrufen oder schreiben Sie uns eine Mail.Wir sind gerne für Sie da!

Syrie Susanne Findler 06544-990522

Bahara Zschernack 06765-960417

oder kontakt@eft-und-trauma.de

Weitere Infos zu uns und den Seminare finden Sie auf unserer Homepage  www.eft-und-trauma.de